Rauchen kann tödlich sein!

18 Millionen Raucher in Deutschland kennen diesen Satz nur zu gut!

Genauso, wie sie wissen, dass viele Krebs-, Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen aus der Tabaksucht hervorgehen. Bei den Raucher- und Raucherinnen hat sich die Zahl an Todesfällen durch Lungen- oder Kehlkopfkrebs in den letzten 30 Jahren fast verdreifacht und mehr als 100.000 Menschen sterben jährlich an Erkrankungen des Herz-Kreislaufs und der Atemwege, die auf den Genuss von Tabakwaren zurückgeführt werden können.

Die Tabakabhängigkeit ist ein ernstzunehmendes Problem und eine international anerkannte Krankheit. Leider schaffen es nur drei Prozent der Betroffenen, aus eigener Kraft, diese Abhängigkeit zu besiegen.

Mit dem Rauchen aufzuhören, ist ganz einfach.
Ich habe schon hundertmal damit aufgehört.

(Mark Twain)

Viele Versuche, dauerhaft zum Nichtraucher zu werden bleiben ohne Erfolg! Warum ist das so?

Hierzu muss man wissen, dass jeder Mensch sehr stark in seinem Handeln vom Unterbewusstsein gesteuert ist. Viel intensiver, als mit dem bewussten Denken. Tatsächlich ist es so, dass wir zu ca. 95 % ausschließlich unbewusst handeln. Bewusst sind es demnach nur ca. 5 %.
Der Verstand weiß um die Gefahren des Rauchens, aber eine starke Kraft in uns – das Unterbewusstsein – entscheidet sich dagegen, Nichtraucher zu werden. In der Hypnosesitzung öffnen wir eine Tür zum Unterbewusstsein und „ installieren“ quasi ein neues Denken:  Wir machen das Unterbewusstsein zum Nichtraucher!

Hypnosetherapie ist durch den "Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie" als wissenschaftlich geprüftes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland anerkannt. Die Wirksamkeit der Hypnosetherapie ist ebenfalls wissenschaftlich längst nachgewiesen und belegt.
Das Deutsche Ärzteblatt titelte bereits in seiner Ausgabe März 2004, Seite 125 "Die Wirksamkeit von Hypnosetherapie ist in über 200 empirischen Studien nachgewiesen worden."

Entscheidend für den Erfolg einer Hypnosebehandlung ist nicht die Trance selbst, sondern der Erfolg hängt in erster Linie davon ab, welche Verfahren und Techniken in der Trance eingesetzt werden. Der Erfolg der Hypnose hängt auch von der eigenen Motivation und der Bereitschaft des Klienten ab, sein Leben positiv zu verändern. Die Raucherentwöhnung mit Hypnose ist der beste Weg zu einem gesunden und selbstbestimmten Leben. Nach etwa 10 Jahren des Nichtrauchens hat sich der Körper wieder vollständig regeneriert und alle gesundheitlichen Schäden, die durch das Rauchen entstanden sind, sind überwunden.

Hier ein Überblick über die positiven Folgen eines Lebens ohne Zigarette:

  • Nach 20 Minuten: Blutdruck und Puls sinken auf normale Werte; die Körpertemperatur von Händen  und Füßen steigt auf normale Werte.
  • Nach 8 Stunden: Der Kohlenstoffmonoxidspiegel im Blut sinkt und der Sauerstoffspiegel steigt auf normale Werte
  • nach 24 Stunden: Herzinfarktrisiko beginnt zu sinken 
  • nach 48 Stunden: Die Nervenenden  beginnen sich zu regenerieren; Geruchs-und Geschmacksnerven arbeiten verstärkt  
  • nach 3 Monaten: Die Lungenkapazität ist bereits um 30 % erhöht
  • nach 12 Monaten: Das Herzinfarktrisiko ist um 50 % gesunken
  • nach 24 Monaten: Das Herzinfarktrisiko erreicht normale Werte (wie bei einem Nichtraucher)
  • nach 10 Jahren: Das Lungenkrebsrisiko erreicht normale Werte (wie bei einem Nichtraucher)
  • nach 15 Jahren: Gesamtstatus so, als hätte man nie geraucht!

Aber nicht nur der Körper erholt sich; die Gesamtersparnis nach 15 Jahren Nichtrauchens bei einem angenommenen Zigarettenkonsum von einer Schachtel pro Tag (ca.8 Euro/– steigende Zigarettenpreise außer Acht gelassen) beträgt 43800,—Euro!

Wenn Sie entschlossen sind, Ihrem Leben eine positive Wende zu geben, dann kontaktieren Sie mich:

Raucherentwöhnung mit Hypnose in der Villa Vivendi:

angeboten von Renate Schick, Hypnosetherapeutin

„Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung“
Weitere Informationen Schließen